Schuppen - Was hilft?

Dieser Thread ist für Heilwissen aus der Natur

Schuppen - Was hilft?

Beitragvon mayer » 08.05.2014, 00:38

Ich leide momentan unter extrem viel Stress. Das hat sich bei mir durch verhäufte Schuppenbildung und Juckreiz geäußert. Den Stress habe ich reduziert (in ein angemessenes Maß) aber die Probleme bleiben. Ich habe schon jede Anti-Schuppen-Kosmetik aus Drogerien und Apotheken durch, aber das Zeug trocknet die Kopfhaut noch mehr aus und ist dazu noch extrem teuer.
Daher wollte ich fragen, ob irgendjemand von euch vielleicht Heilkräuter kennt die dabei helfen könnten?
Education kills faith dead. It's like bug spray for Christianity. (Dusty Smith, Atheist)
Benutzeravatar
mayer
 
Beiträge: 28
Registriert: 02.05.2014, 17:24

Re: Schuppen - Was hilft?

Beitragvon edeltraud » 08.05.2014, 07:53

Mir fällt als erstens Klettenwurzelöl ein.
Aber es gibt sicher noch viele andere Sachen. Wenn ich Zeit habe, schreibe ich zu Schuppen generell was.Vielleicht hilft dir dass dann auch.
Wäre schön, wenn wir wüssten weiblich oder männlich. Sagt nämlich auch was aus.
Benutzeravatar
edeltraud
Site Admin
 
Beiträge: 5671
Registriert: 23.10.2008, 22:25
Wohnort: Bad Goisern

Re: Schuppen - Was hilft?

Beitragvon maria40 » 08.05.2014, 10:09

Basenbäder nehmen zum allgemeinen Entsäuern, ist gerade wenn man viel Stress hat, immer ein Thema. Am besten "Meine Base" von Jentschura nehmen.

LG Maria
maria40
 
Beiträge: 568
Registriert: 24.02.2011, 11:56

Re: Schuppen - Was hilft?

Beitragvon larimar » 08.05.2014, 11:48

Huhu,

bei mir auf der Arbeit (Altenpflege) haben wir auch ein paar Bewohner mit sehr schuppiger Kopfhaut. Eine Verbesserung haben wir (je nach Bewohner) in den meisten Fällen mit 2 Möglichkeiten hinbekommen:

1. Kornblumen-Shampoo- einfach mal in Drogerie, Reformhaus oder Apotheke erfragen
2. Am Abend vor dem Haare waschen die Kopfhaut ein-Ölen (Baby-Öl reicht dafür auch). Mit öliger Kopfhaut dann zu Bett. Tipp: Handtuch übers Kopfkissen legen ;-)

Steinige Tipps: Aventurin und/oder Amethyst. Beide Steine sind günstig zu bekommen (z.B. Internet, Steineladen, Eso-Laden... oft auch in Tee-Läden oder manchmal auch in Buchhandlungen oder Reformhäusern...)
Die Steine mind. über Nacht in Wasser einlegen und das Steinewasser als Spülung benutzen. Oder auch öfter mal die Kopfhaut mit dem Steinewasser betupfen. Du kannst auch ein paar kleinere Steine direkt in Dein Shampoo geben oder in das Öl, was Du fürs Einölen benutzt.
Es schadet auch nicht, täglich das Steinewasser zu trinken- das würde die Maßnahme sogar unterstützen ;-)

Außerdem nicht täglich Haare waschen. Je nach Haar-Typ reichen 1-2x wöchentlich völlig aus.

Liebe Grüße
Mel
Benutzeravatar
larimar
 
Beiträge: 802
Registriert: 24.06.2009, 17:50

Re: Schuppen - Was hilft?

Beitragvon klaudiaab » 08.05.2014, 17:40

Hallo,

ich kenne dieses Problem auch und habe mich wirklich jahrelang damit herum gequält. Besuch beim Hautarzt mit den entsprechenden Shampoos brachte leider auch nichts - diese waren auch recht scharf. Auch das selbst rumprobieren durch alle möglichen Shampoos - erfolglos.

Jetzt habe ich des Rätsels Lösung endlich gefunden!Birke - das beste für irritierte Kopfhaut. Seit Sage und Schreibe bestimmt einem halben Jahr habe ich keine Probleme mehr! Probier es mal aus, viele reagieren nicht gut auf die Silikone und Konservierungsstoffe. Wenn das auch nicht klappen sollte, würde ich dir empfehlen hier http://www.naturheilkraeuter.org/heilkraeuter-bei-haarschuppen-und-kopfschuppen mal reinzuschauen, da findest du bestimmt eine Lösung.

Liebe Grüße
klaudiaab
 
Beiträge: 28
Registriert: 23.04.2014, 02:55

Re: Schuppen - Was hilft?

Beitragvon mayer » 28.08.2014, 16:58

Vielen Dank für eure Vorschläge. :)
Education kills faith dead. It's like bug spray for Christianity. (Dusty Smith, Atheist)
Benutzeravatar
mayer
 
Beiträge: 28
Registriert: 02.05.2014, 17:24

Re: Schuppen - Was hilft?

Beitragvon Laila » 23.10.2014, 13:32

Bist du deine Schuppen inzwischen losgeworden?

falls nicht, hätte ich auch noch einen Tipp parat.
Ich genieße jeden Tag, als ob es mein letzter wär. Ich möchte mir niemals die Fragen, ob ich etwas verpasst habe. ;-)
Benutzeravatar
Laila
 
Beiträge: 28
Registriert: 24.05.2014, 09:00
Wohnort: Braunschweig

Re: Schuppen - Was hilft?

Beitragvon Albin » 09.05.2018, 17:05

Ich habe auch in der letzten Zeit totale Probleme mit meinen Haaren.
Die fallen aus, sind brüchig und machen einfach was die wollen.
Deshalb habe ich auch schon so einige Produkte versucht - nicht alle haben mir auf Dauer geholfen.

Bald aber habe ich vor mir Haare transplantieren zu lassen.
Bei https://biohairclinic.com habe ich eine Klinik gefunden welche das für einen guten Preis macht und die Klinik ist auch nicht schlecht.

Ist natürlich ein Schritt aber ich glaube danach wird es auch besser :)
Civilization is the progress toward a society of privacy. The savage’s whole existence is public, ruled by the laws of his tribe. Civilization is the process of setting man free from men
Benutzeravatar
Albin
 
Beiträge: 35
Registriert: 21.12.2014, 12:09


Zurück zu Kräuter und anderes Heilwissen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste