Homöopathische Mittel bei vorz. Samenerguss?

Dieser Thread ist für Heilwissen aus der Natur

Homöopathische Mittel bei vorz. Samenerguss?

Beitragvon Gianmarco » 10.05.2017, 15:42

Hallo Zusammen,

ich leide seit einer Harnwegs-Op an verfrühten Ejakulationen. Mein Uruloge sagte mir, dass dies eine Begleiterscheinung der OP sein wird. Das würde sich auch wieder bessern. Dennoch bin ich nun auf der Suche nach einer Möglichkeit, das zu "beheben"! Auf https://www.vorzeitige-ejakulation.info/ habe ich gelesen, dass es verschiedene Hilfmittel wie betäubende Tücher, Cremes oder Gels gibt. Leider kann ich diese nicht nutzen, weil ich davon Ausschläge bekomme. Deswegen bin ich nun auf der Suche nach einer pflanzlichen Möglichkeit. Kann mir da jemand weiterhelfen?

LG
Gianmarco
 
Beiträge: 1
Registriert: 09.05.2017, 20:47

Re: Homöopathische Mittel bei vorz. Samenerguss?

Beitragvon klaudiaab » 13.03.2019, 00:20

Das richtige schon gefunden?
klaudiaab
 
Beiträge: 65
Registriert: 23.04.2014, 01:55


Zurück zu Kräuter und anderes Heilwissen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron