Schlafstöhrungen - Johanisskraut

Dieser Thread ist für Heilwissen aus der Natur

Schlafstöhrungen - Johanisskraut

Beitragvon Dominique » 11.11.2016, 14:51

Guten Tag,

ich leide seit 6 Monaten an Depressionen und Panikattacken. Seit 3 Wochen auch an Schlafstöhrungen. Allerdings möchte ich nun ungerne auch noch Schlaf- oder Beruhigungsmittel einnehmen. Deswegen suche ich nun nach einer pflanzlichen Lösung. Laut http://www.johanniskraut-wirkung.de/geg ... toerungen/ wirkt Johanniskraut auch bei Schlafproblemen. Kann man das Johanniskraut auch in Kombination mit Psychopharmaka einnehmen? Weiß das jemand? Oder sollte ich das unbedingt mit meinem Psychiater klären?

Grüße
Dominique
 
Beiträge: 1
Registriert: 11.11.2016, 03:49

Re: Schlafstöhrungen - Johanisskraut

Beitragvon ClaudiaS. » 11.11.2016, 17:21

Hallo Dominique,

ja, das solltest du unbedingt vorher mit deinem Arzt besprechen. Johanniskraut hat mit zahlreichen Medikamenten eine schwerwiegende Wechselwirkung, bei manchen Antidepressiva kann es sogar gefährlich werden, wenn gleichzeitig Johanniskraut eingenommen wird.

LG
Claudia
Ad salutem - Gesundheitspraxis für energetische Lebensbegleitung

Bioenergetische Messungen - Energie-Behandlungen - Selbsthilfe-Seminare - Individuelle Kleingruppen-Workshop - Vorträge - Webinare.
http://www.ad-salutem.at
Benutzeravatar
ClaudiaS.
 
Beiträge: 297
Registriert: 22.01.2009, 09:16
Wohnort: St. Gilgen am Wolfgangsee


Zurück zu Kräuter und anderes Heilwissen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast