Wenn das schon eine NONNE schreibt

Hier geht es um spirituelle Themen wie Bewusstseinsarbeit und Wachstum

Wenn das schon eine NONNE schreibt

Beitragvon edeltraud » 06.11.2016, 13:11

Superklasser Artikel in http://www.welt-der-frau.at

Die Kunst mit sich selbst befreundet zu sein!

Barfuß, in Jeans und bunter Bluse und mit einer Tasse Kaffee in der Hand öffnet die Ordensfrau Melanie Wolfers (45) die Tür zu ihrem lichtdurchfluteten Wiener Vorstadthaus, in dem sie mit vier Mitschwestern des Salvatorianerinnen-Ordens lebt. Die Seelsorgerin strahlt, als ob sie FreundInnen zu Besuch hätte. Dabei ist es einzig und allein ihre eigene Gesellschaft, die Wolfers gerade so genießt. Seit vielen Jahren „verabredet“ sich die gebürtige Deutsche, die Theologie und Philosophie studiert hat, regelmäßig mit sich selbst. Denn nur so könne sie, wie sie sagt, „die Freundschaft mit sich selbst pflegen“.
Wie jetzt: Freundschaft mit sich selbst? Das klingt witzig. „Ja, und es ist ein origineller Weg zu gelebter Spiritualität!“, schwärmt sie.Weiterlesen hier :wnk
Benutzeravatar
edeltraud
Site Admin
 
Beiträge: 5681
Registriert: 23.10.2008, 21:25
Wohnort: Bad Goisern

Zurück zu Spiritualität - Bewusstsein und Wachstum

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste