Raus aus der Angst - Rein ins Leben

Schreibt bitte hier Bücher rein, die euch besonders gefallen

Raus aus der Angst - Rein ins Leben

Beitragvon edeltraud » 29.09.2016, 09:53

“Wenn ich nur könnte, wie ich wollte. Ich würde schon gerne, aber …” Viele von uns verbringen ihr Leben im Konjunktiv. Unser Leben ist ein einziges “Ja, aber”. Wir packen unsere Wünsche stets auf den Später-einmal-Stapel, der, wie wir wissen, ein einziger großer Niemals-Berg ist. Ein Klotz am Bein, ein schwerer Sack sich selbst versagter Lebenslust. Oder sind wir ewig Morgige? Nehmen wir uns immer wieder vor: Morgen, ja morgen, fangen wir ein neues Leben an? Morgen endlich die Reise buchen, von der wir schon so lange träumen. Ab Morgen werden wir gesünder leben, unsere Ziele angehen, uns Gutes gönnen, besser auf uns selbst achten? hier weiterlesen

Zu kaufen in allen Buchhandlungen
Benutzeravatar
edeltraud
Site Admin
 
Beiträge: 5656
Registriert: 23.10.2008, 22:25
Wohnort: Bad Goisern

Re: Raus aus der Angst - Rein ins Leben

Beitragvon Albin » 29.11.2017, 19:34

Da gebe ich dir vollkommen recht.. ich bin auch als eine Person, habe so vieles im Leben verpasst mir wegen der blöden Angst und Panik.
Aus dem Grund wollte ich dieses Problem angehen und habe mich auch bei https://panikattacken-hilfe.info/angsterkrankung/ schlau gemacht und mir Informationen geholt.

Dadurch kam ich so einigermaßen auf den richten weg. Natürlich hindert die Angst mich trotzdem an manchen Sachen aber es ist auf jeden Fall besser geworden.
Civilization is the progress toward a society of privacy. The savage’s whole existence is public, ruled by the laws of his tribe. Civilization is the process of setting man free from men
Benutzeravatar
Albin
 
Beiträge: 15
Registriert: 21.12.2014, 12:09


Zurück zu Bücher, die ich mag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste