Die unglaubliche Pilgerreise...

Schreibt bitte hier Bücher rein, die euch besonders gefallen

Die unglaubliche Pilgerreise...

Beitragvon edeltraud » 01.03.2014, 20:35

Fesselnd und lehrreich, aber auch Mut machend. Hat mir seeeehr gefallen!

Die unglaubliche Pilgerreise des Harold Fry

EIGENTLICH WOLLTE ER NUR ZUM BRIEFKASTEN. DANN GEHT HAROLD FRY 1000 KILOMETER ZU FUSS.
Der unvergessliche Roman, der die ganze Welt erobert hat.

»Ich bin auf dem Weg. Du musst nur durchhalten. Ich werde Dich retten, Du wirst schon sehen. Ich werde laufen, und Du wirst leben.«

Harold Fry will nur kurz einen Brief einwerfen an seine frühere Kollegin Queenie Hennessy, die im Sterben liegt. Doch dann läuft er am Briefkasten vorbei und auch am Postamt, aus der Stadt hinaus und immer weiter, 87 Tage, 1000 Kilometer. Zu Fuß von Südengland bis an die schottische Grenze zu Queenies Hospiz. Eine Reise, die er jeden Tag neu beginnen muss. Für Queenie. Für seine Frau Maureen. Für seinen Sohn David. Für sich selbst. Und für uns alle.

Der preisgekrönte Roman von Rachel Joyce über Geheimnisse und lebensverändernde Momente, Tapferkeit und Betrug, Liebe und Loyalität und ein ganz unscheinbares Paar Segelschuhe.
Benutzeravatar
edeltraud
Site Admin
 
Beiträge: 5673
Registriert: 23.10.2008, 22:25
Wohnort: Bad Goisern

Re: Die unglaubliche Pilgerreise...

Beitragvon Frieder » 01.03.2014, 22:31

Hallo Edeltraud,

ein sehr spannend geschriebener Roman, spannend von der ersten bis zur letzten Seite.
Ich konnte das Buch erst aus der Hand legen, als ich es ausgelesen hatte.

Viele liebe Grüße
von Frieder
Benutzeravatar
Frieder
Site Admin
 
Beiträge: 792
Registriert: 14.10.2008, 15:08
Wohnort: Ulm


Zurück zu Bücher, die ich mag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast