Die stillen Erwartungen

Hier könnt ihr Fragen stellen, welche Behandlungen angebracht sind. Fälle die ihr behandelt und alles was unsere Arbeit betrifft

Die stillen Erwartungen

Beitragvon edeltraud » 06.11.2016, 15:09

Mein letzter Artikel in der Zeitung "Leben im Salzkammergut"

Bild
Bild
Benutzeravatar
edeltraud
Site Admin
 
Beiträge: 5656
Registriert: 23.10.2008, 22:25
Wohnort: Bad Goisern

Re: Die stillen Erwartungen

Beitragvon Frieder » 07.01.2017, 22:45

Hallo Edeltraud,
du stellst in deinem Artikel wieder einmal die Frage, willst du leben oder willst du "nur" da sein?
Ich finde deinen Artikel klasse. Wer leben will, der muss sich die Frage nach einer Veränderung stellen.
Dein Artikel erinnert mich auch an das Buch "Das Café am Rande der Welt". Ein schönes Buch, das auch sehr lehrreich sein kann.

Viele liebe Grüße
Frieder
Benutzeravatar
Frieder
Site Admin
 
Beiträge: 777
Registriert: 14.10.2008, 15:08
Wohnort: Ulm

Re: Die stillen Erwartungen

Beitragvon edeltraud » 08.01.2017, 00:04

Danke Frieder, freut mich, wenn der Artikel gefällt. Es ist doch wirklich so, dass wir ganz viel machen um zu gefallen, oder weil uns ein inneres Gefühl dazu treibt, das immer wieder sagt: "So kannst du doch nicht sein, mach es halt!" Deshalb immer wieder die Frage: "Passt es noch zu mir?" Und dann neu entscheiden! Mit Mut!
Und wenn dir das Buch auch gefallen hat, freut es mich umso mehr!
:wnk
Benutzeravatar
edeltraud
Site Admin
 
Beiträge: 5656
Registriert: 23.10.2008, 22:25
Wohnort: Bad Goisern


Zurück zu Fragen zur Arbeit, Fallbeispiele und Erfolge und Nichterfolgtes...

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste