Zahnarzt in Saarbrücken?

Hier könnt ihr Hilferufe von Menschen reinschreiben, die ganzheitliche Hilfe suchen.

Zahnarzt in Saarbrücken?

Beitragvon Laila » 28.07.2017, 06:48

Guten morgen,
Ich bin auf der Suche nach einem passendem Zahnarzt im Kreis Saarbrücken für meine Freundin.
Leider hat sie ein großes Handicap was nicht einfach macht da was passendes zu finden. Sie kann daher auch nicht oft raus.
Um ihr da ein wenig unter die Arme zu greifen dachte ich mir, das ich Ihr da ein klein wenig helfe und hier mal erfrage ob eventuell jemand seine Hilfe mit anbietet zum Suchen.
Auch sie ist so wie ich zusätzlich zu Ihrem Handicap ein Angstpatient. Also sollte da auch schon drauf geachtet werden.
Wenn jemand was findet möge er das mir bitte mitteilen.

Liebe Grüße.
Ich genieße jeden Tag, als ob es mein letzter wär. Ich möchte mir niemals die Fragen, ob ich etwas verpasst habe. ;-)
Benutzeravatar
Laila
 
Beiträge: 27
Registriert: 24.05.2014, 08:00
Wohnort: Braunschweig

Re: Zahnarzt in Saarbrücken?

Beitragvon Miapiek » 28.07.2017, 17:37

Die Situation als Angstpatient kenn ich von früher nur zu gut.
Ich habe mich auch immer selbst gezwungen dort hin zu gehen und kam ja man muss es sagen mit Angstschweiß dahin.
Habe mich mal in deiner Gegend umgeschaut (Internet) und bin hier Zahnarztpraxis Dr. Schwoebel drauf gestoßen.
Das ist ein Zahnarzt der sich um Angstpatienten kümmert. Eventuell könnte es dann auch was für euch sein.
Am besten einfach mal Kontakt aufnehmen und dann nach einem Gespräch fragen. Alles andere entwickelt sich dann von ganz alleine. :)
Benutzeravatar
Miapiek
 
Beiträge: 13
Registriert: 10.05.2016, 10:33
Wohnort: Dresden

Re: Zahnarzt in Saarbrücken?

Beitragvon Albin » 11.08.2017, 12:23

Servus !

Da kann man sich am besten online umschauen. Ich habe diverse Zahnärzte schon durch und muss dazu sagen, dass es nicht sehr einfach war den beten zu finden.
Würde auf jeden Fall im Netz schauen, da kann man sich auch einen Vergleich anschauen.

Habe selber zur Sicherheit eine krankenzusatzversicherung.de abgeschlossen. Die ist auf jeden Fall auch nötig wenn man mal schmerzen im Zahn hat und die Kosten dann zu hoch sind. Eine Zahnzusatzversicherung kann jedenfalls in meinem Fall helfen.
Civilization is the progress toward a society of privacy. The savage’s whole existence is public, ruled by the laws of his tribe. Civilization is the process of setting man free from men
Benutzeravatar
Albin
 
Beiträge: 23
Registriert: 21.12.2014, 11:09

Re: Zahnarzt in Saarbrücken?

Beitragvon klaudiaab » 06.04.2018, 12:12

Albin hat da vollkommen recht. Einen guten Zahnarzt heutzutage zu finden ist nicht leicht, deshalb sollte man sich schon ein bisschen Mühe bei der Suche geben. Es sollte jedem bewusst sein, dass man schon ein paar Zahnärzte wechseln wird, bevor man den richtigen findet.

Außerdem sollte man auf jeden Fall eine Zahnzusatzversicherung haben, weil man nie weiß, was passieren kann. Vor kurzem habe ich die zahnzusatzversicherung ohne wartezeit abgeschlossen und konnte somit sehr gut zurechtkommen.
Du solltest es auch hier checken.

Schönen Grüß!
klaudiaab
 
Beiträge: 29
Registriert: 23.04.2014, 01:55

Re: Zahnarzt in Saarbrücken?

Beitragvon Dirk24 » 25.04.2018, 20:51

Huhu!

Leider kenne ich keinen Zahnarzt in Saabrücken, wenn ich einen guten kennen würde, dann würde ich dir natürlich sofort einen empfehlen.

Immerhin weiß ich aus eigener, leidvoller Erfahrung, wie schwierig es mitunter ist einen guten Zahnarzt zu finden.

Es hat sehr lange gebraucht, bis ich einen zuverlässigen bei uns in der Gegend gefunden hatte. Wie bei http://www.tonsillensteine.com/additional.html beschrieben hatte ich damals unter Mandelsteinen gelitten, was zwei Ärzte gar nicht erst erkannten.

Erst beim Dritten(wo ich jetzt auch Patient bin) wurde mir dann bei meinem Problem geholfen.

Lg
Dirk24
 
Beiträge: 7
Registriert: 26.09.2017, 10:34


Zurück zu Ich suche Hilfe für jemanden...

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron