A richtiges Wirtshaus

Was war heute lustig? Worüber hab ich mich geärgert? Was möchte ich erzählen? Hier reinschreiben.

A richtiges Wirtshaus

Beitragvon edeltraud » 26.11.2013, 22:50

Heute war ich in Linz und da haben wir in einem "richtigen" Wirtshaus gegessen.
Einmal waren wir schon dort, doch heute saßen wir in der Gaststube wo die Oma das Regiment führte, eine echt gstandene Frau mit toller Ausstrahlung. Die Mädels, die bedienten, sagten alle Oma zu ihr. Der Chef war auch zugleich der Koch.
Traumhaft gegessen im Goldenen Adler in Urfahr/Hauptstraße.

Mir hat das so gefallen, die Kommentare der "Oma", diese ursprüngliche Bedienung, wie man es sich von einem richtigen Wirt wünscht.
Das Menü war "Gebackenes Gemüse" hat meinen Mann super geschmeckt und ich habe eine Ofenkartoffel mit grünen Bohnen, Zwiebel und Paprika gegessen. Dazu gabs zartes Beef.
Alles ganz frisch zubereitet, super!

Ich hab ihr dann gesagt, sie gehören in die Sendung "Mein Wirtshaus" von Radio OÖ, die jeden Sonntag ein Wirtshaus und deren Stammtische von 1 - 3 am Nachmittag vorstellen.
Die "Oma" hat die Idee sehr positiv aufgenommen und hat mir gleich eine Nachspeise ohne Rechnung serviert! Das nenn ich "Kundenbindung"! Perfekt.
Benutzeravatar
edeltraud
Site Admin
 
Beiträge: 5681
Registriert: 23.10.2008, 21:25
Wohnort: Bad Goisern

Re: A richtiges Wirtshaus

Beitragvon larimar » 27.11.2013, 08:47

Huhu,

selten, aber es gibt sie noch, die Wirtshäuser, in denen man sich richtig wohlfühlen kann.
Ich bin schwer am überlegen, wann ich zuletzt irgendwo war, wo es urig war... nicht leicht.

Ich glaube letztes Jahr in Lüneburg im Steakhaus, wo meine Mum mich zum Geburtstagsessen eingeladen hatte. Das war dort etwas gehoben von der Athmosphäre, aber der Kellner sagte ganz nett "wenns in der Küche klappert, dann ist es ihr Kaiserschmarrn, der frisch zubereitet wird" (den hatten wir uns zum Nachtisch bestellt).
Ansonsten in Berlin, so eine kleine Kneipe ums Eck, wo die Wirtin noch alles persönlich macht... ein paar kleine Gerichte, Bedienung und in der Stammgäste auch mal mit aushelfen... das war auch nett dort.

Aber wirklich urige Gasthäuser mit Herzblut findet man immer seltener... leider.

Liebe Grüße
Mel
Benutzeravatar
larimar
 
Beiträge: 802
Registriert: 24.06.2009, 16:50


Zurück zu Alles vom Tag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste

cron