Von Kniebis nach Zwieselberg

Was war heute lustig? Worüber hab ich mich geärgert? Was möchte ich erzählen? Hier reinschreiben.

Von Kniebis nach Zwieselberg

Beitragvon Frieder » 18.07.2016, 09:10

Kniebis ist ein Stadtteil von Freudenstadt im Schwarzwald. Wer den Westweg gegangen ist, kennt auch den kleinen und sympathischen Ort Kniebis.
Ich war schon öfters in Kniebis. Zum ersten Mal habe ich 2008 hier übernachtet als ich auf dem Westweg von Pforzheim nach Basel gewandert bin.

Bilder dazu kann man hier sehen: Westweg 2008

Dieses Jahr haben wir uns wieder entschlossen, ein paar Tage in diesem Freudenstädter Ortsteil zu verbringen. Und außerdem hatten wir und noch etwas Schönes vorgenommen.

Jetzt muss ich das "Schöne" erst mal kurz erklären.

Vor zwei Jahren verbrachten wir, meine Marlies und ich, ein paar Tage in Zwieselberg (auch ein Freuenstädter Ortsteil) in der Penison "Gerlinde".
Zusammen mit uns waren drei ältere Damen, in der zweiten Hälfte der 70, in dieser Pension untergebracht. Wir sahen uns zum Frühstück und kamen mit den Frauen ins Gespräch. Das war immer eine nette Unterhaltung. Die Drei kamen aus Gelsenkirchen. Sie erklärten uns ihre Heimatstadt. Gelsenkirchen, sagten sie, das kennen sie vielleicht besser als "Schalke" (und dabei sprachen sie das "L" so ganz typisch weit hinten aus.) Natürlich kannten wir Gelsenkirchen und Schalke.
Wir mussten früher nach Hause als die Frauen von Schalke. Zum Abschied standen sie am Fenster und haben uns mit einer gelben Serviette gewunken. Sie haben die Servietten zum Winken genommen, weil doch die Taschentüscher noch tränennass sind, erklärten sie uns.

Bild

Dieses Bild hatte ich fotografiert. Ich wußte von der Pensionswirtin, dass zwei der drei "Schalkerinnen" in diesem Jahr wieder Ende Juni / Anfang Juli in Zwieselberg sein werden.
Uns kam der Gedanke, den Frauen die Bilder von vor zwei Jahren zu schenken.

Am Tag unserer Ankunft in Kniebis fuhren wir nach dem Abendessen mal mit dem Auto nach Zwieselberg. Und wirklich, wir trafen zwei der drei Frauen aus "Schalke". Die dritte konnte dieses Jahr die Reise in den Schwarzwald nicht antreten.
Die zwei Damen erkannten uns nicht mehr. Wir hatten ja auch die Fotos nicht dabei. die wollten wir doch zu Fuss nach Zwieselberg bringen.
Wir erzählten ihnen die kleine Geschichte. Da dämmerte es langsam. Als wir uns dieses Mal verabschiedeten hatten sie nicht gewunken, dafür aber mal ganz feste gedrückt.

Am nächsten Tag sind wir nach Zwieselberg gewandert . "Unsere" alten Damen haben wir nicht angetroffen, sie waren in Freudenstadt in der Kirche. Da haben wir ihnen die Bilder mit einem kleinen Text in den Briefkasten gesteckt. Als sie von der Kirche nach Hause kamen, haben sie uns gleich angerufen. Sie wußten, dass wir in Kniebis untergebracht waren.


Vielleicht klappt es nächstes Jahr wieder, dass wir die Frauen von "Schalke" treffen.

Viele liebe Grüße von
Frieder
Benutzeravatar
Frieder
Site Admin
 
Beiträge: 793
Registriert: 14.10.2008, 14:08
Wohnort: Ulm

Re: Von Kniebis nach Zwieselberg

Beitragvon edeltraud » 18.07.2016, 20:26

Lieber Frieder,

da habt ihr ja schöne Tage erlebt. Ja, Urlaubsbekanntschaften können wirklich nett sein. Und ihr seid ja auch sehr nett - du und deine Marlies.
Hattet ihr schönes Wetter?

Bei uns war eine Woche nur REGEN. Ich mach gerade Sommerpause und lass es mir gut gehen!

Bild
Benutzeravatar
edeltraud
Site Admin
 
Beiträge: 5681
Registriert: 23.10.2008, 21:25
Wohnort: Bad Goisern

Re: Von Kniebis nach Zwieselberg

Beitragvon Frieder » 18.07.2016, 20:46

Hallo Edeltraud,

unser Aufenthalt in Kniebis war zu Marlies Geburtstag Anfang Juli.
Wir hatten traumhaftes Wetter.
Und so richtig Spitze war das Treffen mit den Frauen aus Gelsenkirchen.

Auch jetzt haben wir mehr Sonnenschein als trübes Wetter.
Die Sommerpause wird dir auf jeden Fall gut tun. Einfach mal die Füße hoch legen und die Seele baumeln lassen.

Viele liebe Grüße von
Frieder und Marlies
Benutzeravatar
Frieder
Site Admin
 
Beiträge: 793
Registriert: 14.10.2008, 14:08
Wohnort: Ulm


Zurück zu Alles vom Tag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste

cron