Dieser Mann macht gute Pflege möglich

Was war heute lustig? Worüber hab ich mich geärgert? Was möchte ich erzählen? Hier reinschreiben.

Dieser Mann macht gute Pflege möglich

Beitragvon edeltraud » 15.08.2016, 09:27

Dieser Mann macht gute Pflege möglich

Glücklich im Heim? Ja! Marcus Jogersts Bewohner leben in WGs, sind selbstständig, kochen gemeinsam. Der Heimleiter beweist, dass Menschenwürde und Pflege zusammengehören.
Von Daniel Drepper

14. August 2016, 13:32 Uhr Quelle: correctiv.org 89 Kommentare
Pflegeheim: Er kämpfte und schaffte es: Marcus Jogerst ist stolz darauf, ein Seniorenhaus eröffnet zu haben, das auf Qualität setzt.


Marcus Jogerst ist 17 Jahre alt, als er das erste Mal mit seinem Pragmatismus aneckt. Und nicht nachgibt. In einer schwülen Augustnacht – er macht gerade eine Ausbildung zum Krankenpfleger – steht die Luft wie eine warme, wabernde Wand auf den Stationen. Jogerst hat Dienst. Drückt Wagen durch die Flure, trägt Tabletts, steigt Treppen, eilt von Zimmer zu Zimmer. Längst ist sein Kittel schweißnass, erinnert er sich.

Morgens um vier, kurz vor Ende der Nachtschicht, muss er bei einem Patienten einen zentralen Zugang verbinden, durch den Nährlösung bis an den Vorhof des Herzens geführt wird. Dieser Zugang muss steril bleiben, frei von Keimen. Um jeden Preis. Aber Jogerst tropft der Schweiß nur so von der Nase.Hier weiterlesen
Benutzeravatar
edeltraud
Site Admin
 
Beiträge: 5681
Registriert: 23.10.2008, 22:25
Wohnort: Bad Goisern

Zurück zu Alles vom Tag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste