Die energetische Notfallapotheke

Hier könen wichtige Termine kostenlos plaziert werden.

Die energetische Notfallapotheke

Beitragvon edeltraud » 09.02.2013, 08:54

Wir laden herzlich ein zum Seminar:

Energetische Notfallapotheke für Jedermann

Energetische Notfallapotheke? Warum nicht? Dass man mit Energie, Farben und Zeichen viel machen kann, ist inzwischen schon sehr bekannt. Nur WIE geht es genau, damit nicht was Falsches rauskommt, das ist die Frage. Nachdem ich immer wieder Fragen in dieser Richtung bekomme, gibt es jetzt ein Tagesseminar zu diesen Themen:

Inhalte dieses Seminars:

• Umgang mit der Einhandrute
• Testen von verschiedensten Dingen, Lebensmittel, Kosmetik, Bachblüten u.v.m.
• Testen von Schlaf- und Arbeitsplatz direkt am Menschen
• Heilfarben, wie setze ich sie ein
• Heilzeichen, die helfen

Sie werden an diesem Tag ganz viel Wissen mit nach Hause nehmen und schon an sich selbst praktische Methoden ausprobieren und gleich praktisch testen.
Dazu gibt es ausführliche Unterlagen.
Einhandruten, verschiedene Ausführungen zum Üben und Kaufen sind vorhanden.

Die Energetische Notfallapotheke

2. März 2013
13. September 2013
mit Edeltraud Haischberger

in Bad Goisern, € 110.-
Hotel Goisererhof, Bahnhofstraße 8
Tel: 06135 8311
Benutzeravatar
edeltraud
Site Admin
 
Beiträge: 5681
Registriert: 23.10.2008, 21:25
Wohnort: Bad Goisern

Re: Die energetische Notfallapotheke

Beitragvon maroni » 09.02.2013, 19:40

2012 oder 2013?
LG maroni
Liebe Grüße
Maroni
maroni
 
Beiträge: 70
Registriert: 13.01.2013, 15:57

Re: Die energetische Notfallapotheke

Beitragvon edeltraud » 09.02.2013, 20:01

DANKE fürs aufmerksam machen!
Benutzeravatar
edeltraud
Site Admin
 
Beiträge: 5681
Registriert: 23.10.2008, 21:25
Wohnort: Bad Goisern

Re: Die energetische Notfallapotheke

Beitragvon edeltraud » 22.02.2013, 19:56

Heute hat sich wieder eine Dame für die Energetische Notfallapotheke angemeldet.
Da ist mir erst aufgefallen, dass ja schon NÄCHSTE Woche der 1. März ist. Ich dachte ich hätte noch ein Wochenende dazwischen.

Immer wieder werde ich gefragt: Kann wirklich jeder testen lernen?
Dazu kann ich immer nur sagen: JA, JA, JA!

Aber was testen wir den eigentlich? Alles was der Haushalt bietet: Vom Waschmittel über Babymilch, alle Lebensmittel, alle Medikamente und vieles mehr.
Dazu natürlich den Schlaf- und Arbeitsplatz, die Aura und den Säure Basen-Haushalt.

Natürlich fliegen nicht die gebratenen Tauben in den Mund. Wie bei allem im Leben heißt es ÜBEN.
Ich kann nicht nach Hause gehen und glauben, nun ist alles geschehen. (Dann bist du im falschen Kurs)
Die Einhandrute sollte die erste Zeit immer in der Nähe liegen und mindestens 10 Mal am Tag in der Hand liegen um zu testen.
In jedem Beruf macht ÜBUNG den MEISTER! So auch hier.
Aber LERNEN,...... LERNEN kann es wirklich jeder.

Dazu kommen an diesem Tag ja auch noch die Heilzeichen. Sobald ich MESSEN kann, kann ich auch mit diesen Zeichen, die der Schwingung folgen, arbeiten und viel Gutes damit bewirken. Manchmal ist es wirklich unglaublich was ein Sinuszeichen oder vier Striche verändern.
Es ist wirklich eine richtige "Notfallapotheke", die bei vielen Beschwerden sofort Linderung bringt!

Und es ist ein erstes Hineinschnuppern in alternative Heilmethoden, ein Weg in die Selbstverantwortung!

Kürzlich hatten wir eine Betriebsprüfung und da fragte die Prüferin: "Wieso gibt es hier so viele Leute, die nur die Hälfte bezahlen?" "Ja, das sind unsere Wiederholer!"
Ich selbst habe die Seminare über 300 Mal gehört, erst nach 11 Jahren habe ich dann mein erstes Seminar selbst gehalten.
Wiederholen tut unheimlich gut, fast alle, die mit der Materie arbeiten, waren öfters wiederholen da.

2. März in Bad Goisern.
Benutzeravatar
edeltraud
Site Admin
 
Beiträge: 5681
Registriert: 23.10.2008, 21:25
Wohnort: Bad Goisern

Re: Die energetische Notfallapotheke

Beitragvon roswitha » 01.03.2013, 19:16

juhu ich komme !!! :happ{ :happ{ :happ{ :happ{ :happ{

und bin schon soooooooo gespannt was ich da alles lerne
:och
bis dann :wnk

lg roswitha
roswitha
 
Beiträge: 31
Registriert: 08.11.2012, 16:41
Wohnort: oberösterreich

Re: Die energetische Notfallapotheke

Beitragvon edeltraud » 01.03.2013, 19:18

Und di gfrei mi, liebe Roswitha, du wirst gaaaanz viiiiiel lernen!
Benutzeravatar
edeltraud
Site Admin
 
Beiträge: 5681
Registriert: 23.10.2008, 21:25
Wohnort: Bad Goisern

Re: Die energetische Notfallapotheke

Beitragvon roswitha » 03.03.2013, 17:38

ICH WAR DA !!!! :happ{ :happ{

und mir fehlen heute noch die worte :????
es war so spannend und lehrreich, kann das nur jeden empfehlen denn man glaubt kaum was man mit einfachen mittel alles bewegen kann.
man lernt mit der einhandrute umzugehen, und dies war für mich sehr interessant, denn so kann ich ab jetzt mir alleine die lebensmittel testen oder eben wie ich die diversen heilzeichen machen soll.
die liebe edeltraud bringt das ganze so verständlich rüber und zeigt einen alles genau das man sicher mitkommt.
ich bin nach diesen tag zwar total kaputt ins bett gefallen, aber es war genial.

am tag danach habe ich gleich begonnen zu üben, das erste war gleich mal der bettplatz das der nun stimmt, dann habe ich meinen freund gleich mal als test person genommen da ihm sein knie eh immer voi weh tut.
und ich weis aber das er auf dies alles gar nichts hält, aber siehe da ich setzte ihm die vier striche so in die richtung wie ich sie gemessen habe, er meinte noch und das soll helfen.
ich sagte nichts drauf hi hi und ca nach einer stunde sagte er dann seine schmerzen im knie sind viel besser, ich mußte echt schmunzeln, :(lach denn ich wusste ja das besser wird.

nachmittags machte ich mir einen obstbrei, natürlich nur getestet welches obst und wieviel von jeder sorte. echt toll das alles.

werde nun jeden tag üben üben üben, auch mein hund :opps habe ich seinen schlafplatz gemessen.

also nochmals dieses seminar ist echt zu empfehlen

danke edeltraud es war ein toller lehrreicher tag :]dds

lg roswitha
roswitha
 
Beiträge: 31
Registriert: 08.11.2012, 16:41
Wohnort: oberösterreich

Re: Die energetische Notfallapotheke

Beitragvon edeltraud » 03.03.2013, 19:19

Liebe Roswitha,

vielen Dank für die Blumen. Ja, für Neue ist es sehr faszinierend, wie man mit natürlichen Sachen das Wohlbefinden steigern kann.
Für mich, der fast 20 Jahre damit arbeitet ist es zu absoluten Selbstverständlichkeit geworden, die Einhandrute zu nehmen und zu schauen, wo kann ich Energie ausgleichen.
Ich persönlich nehme gar keine Nahrungsergänzungsmittel oder Medikamente, die nicht getestet sind.
Das heißt nicht, dass ich rutensüchtig bin, aber man glaubt nicht, wie oft man zu viel von diesen Sachen nimmt.
Und wenn ich etwas am Körper spüre ist es sehr oft möglich, auszugleichen, BEVOR sich was manifestiert.
Es funktioniert einfach!

Die nächste Möglichkeit ist in Bad Goisern am 15. März.

Nochmals herzlichen Dank liebe Roswitha, dass du da warst und für den herrlichen Bericht! :]dds
Benutzeravatar
edeltraud
Site Admin
 
Beiträge: 5681
Registriert: 23.10.2008, 21:25
Wohnort: Bad Goisern


Zurück zu Wichtige Termine für Vorträge und Seminare

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron