Aktuelles…

Hier können Sie meine Radiosendung vom Freies Radio Salzkammergut hören:

Gsundheit und morgen – Wohlfühltipps für ein leichteres Leben

_________________________________________________________

Hier können Sie unsere neue Zeitung ansehen:

 Hier lesen:  http://www.haischberger.at/News/Courier12016.pdf

Titelseitez72

 

 

 

 

 

 ——————————————————————————————-

 

  • Raimund Heliamus – so kenn ich ihn.

Hallo Liebe Leute Nach einigen Wochen intensiver Arbeit, möchte ich mich zu allererst mal bedanken! So viele berührende und intensive Momente, soviel Mut, sich schwierigen Themen zu stellen, wieder einen Schritt zu sich selbst zu gehen, selbst wenn dieser Schritt sich fast wie unüberwindlich anfühlt! Ja, so viele mutige Menschen… Die Korfureise alleine schon ist wohl kaum zu beschreiben. Äußerlich sind da viele schöne und verzaubernde Dinge gewesen: Das Essen, die Natur, die Stimmungen, das Meer, vielfältige Vegetationen… – Aber vor allem die INNERE Bereitschaft ist das eigentlich wunderbare dieser Reise, sich so sehr auch auf sich selbst einzulassen… ja, das ist das eigentlich Wunder für mich, dass sich so viele Menschen auf sich selbst eingelassen haben, sich Zeit genommen haben, sich selbst zu verstehen, in sich selbst einzutauchen, die Zeit mit sich selbst zu genießen, eben auch, wenn da schwierige oder unangenehme Themen auftauchen. Genau das ist es, was ich innere Ganzheit nenne, dass eben kommen darf, was gerade ansteht. So fühlt es sich plötzlich auch innerlich RUND und GANZ an, obwohl gar nicht alles gelöst ist. Es ist die Sichtweise des Menschen, die sich verändert, wenn ich plötzlich erlaube, dass in diesem meinem Inneren Garten nun endlich einmal alle Pflanzen wachsen dürfen, egal ob ich nun gelernt habe, dass dies schöne Pflanzen sind oder dass es angeblich zu verurteilendes Unkraut sei. Genauso wenig wie es falsche Pflanzen gibt, so gibt es auch keine falschen Gefühle. Sie zu integrieren eröffnet uns eben erst den wahren Weg zu unserer Seele, schenkt uns das wahre Verständnis über unser SELBST… Dass dieses Verständnis einer großen Inneren Ganzheit sowohl geistig, als auch emotional, energetisch und sogar körperlich nicht so einfach durch meine Erkenntnis oder durch meinen Verstand entsteht, sondern durch das persönliche Einlassen auf mich selbst, ist genauso klar, wie dass es eben auch Mut braucht, sich auf die vielen Ebenen in sich selbst einzulassen.

Yin und Yang, hell und dunkel, richtig und falsch, immer vereint… – jeder kennt es, jeder weiß es, jeder versteht es!

Aber es auch wirklich zu leben, braucht Mut.

Nun, auf der Korfureise und auch auf den letzten Wochen intensiver Seminararbeit, war es wieder wie ein Abenteuer, mitzuerleben, wie Menschen durch viel Mut zu ihrer Inneren Ganzheit finden, sei es, dass ihnen viele ihrer Inneren Kräfte einfach wieder viel bewusster geworden sind, oder auch, dass ihnen viele zu bearbeitende Themen bewusster geworden sind, durch deren Annahme auch wieder ganz viele Kräfte zurückkehrten. So oder So, die Innere Ganzheit macht mich kraftvoller, als Mensch und auch als Seele… so erlebe ich es nach wie vor, Tag für Tag in meinem Alltag – Erfreulich ist für mich auch, wie sehr auf der spirituellen Korfureise und auch auf den Seminaren die körperliche Selbsterfahrung, also die spirituelle Arbeit über die Bewegung, angenommen und umgesetzt wurde. Deshalb freue ich mich, eine neue Ausbildung im Jänner wieder in Krenglbach zu beginnen, und auch ein weiteres Mal die spirituelle Korfureise anzukündigen! Eben auch wieder mit viel geistiger, seelischer, energetischer und körperlicher Selbsterfahrung! Herzliche Grüße und viele schöne Tage Heliamus Raimund  www.pandeus.de

___________________________________________________________

Meditationskreise Diese monatlichen Kreise dienen der reinen Meditation in Form der Licht- und Liebesarbeit zu Themen, die sich in der Gruppe erweisen. Auf der energetischen Ebene kommt es zu einem Synergieeffekt. Wer bereit ist, sich bei einer Meditation führen zu lassen und eine Gruppenarbeit nützen möchte, um an sich zu lösen, ist hier richtig. Ich gestalte diese Abende für zwei bis sechs Teilnehmer, daher bitte ich um Anmeldung unter 0699 19 676 394, danke. Da ich an diesen Abenden von Beratung absehe, entscheiden Sie bitte frei, ob und in welcher Höhe Sie einen finanziellen Ausgleich geben möchten oder nicht. Danke. Ich freue mich, wenn wir diese Kreise in der gemeinsamen Meditation mit Licht und Liebe begehen! Alles Liebe, Monika,  0699 19 676 394,

www.energeia.at mc@energeia.at ______________________________________________________________


 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*